My Trianhas.de

Logge Dich jetzt ein, um alle Funktionen auf trianhas.de nutzen zu können.



Zufallsbild


36. Twistesee-Triathlon


08.09.2019
alle Info's: hier


Unsere Sponsoren

Arolser Triathleten mit Podiumsplatz / Saisonabschluss auf Platz 5

Datum: 03.09.2019 | Autor: Oliver Klausen

Am vergangenen Sonntag ging es für die Bad Arolser Triathleten zum letzten Ligarennen der Saison. Beim Baunataler City-Triathlon mußte die Herrenmannschaft des VfL Bad Arolsen nochmals eine Sprintdistanz über 750 Meter Schwimmen, 20 Km Rad und 5 Km Laufen bewältigen. Besondere Herausforderung war das Rennen im Team, was bedeutete, dass die 5-köpfige Mannschaften das Rennen im Verbund austragen mußte. Mit am Start waren Nils Huckschlag, Relin Merhoff, Kevin Meyer, Markus Waldeck und Lukas Weber. Wie bei allen Teamrennen wurde die Zielzeit erst dann gestoppt, wenn der 4 Athlet des Teams das Ziel erreicht hat.

Geschwommen wurde im Baunataler Schwimmbad des KSV. Die gemischten Leistungen der Athleten des VfL erforderte viel strategische Vorarbeit beim Schwimmen, um den Schwimmschatten und Temposteuerung des Frontschwimmers perfekt auszunutzen. Nach mäßigem Schwimmen belegte das Arolser Team Platz 8 der 12 Mannschaften starken ersten Hessenliga.

Nach einer kleinen Pause ging es den Schwimmzeiten entsprechend im Jagdstart-Modus auf die Räder. Auch hier konnten die unterschiedlichen Leistungen der Athleten, durch vorher abgesprochene Positionen, sehr gut kombiniert werden. Die schnellen fuhren vorne in der Gruppe um ihren Teammitgliedern den begehrten Windschatten zu erarbeiten. Somit konnten auf dem Rad zwei andere Mannschaften überholt werden. Bis auf zwei brenzligen Rutschpartien in einer sehr schnellen Kurve kam das Team, mit hohem Tempo von ca. 40 Kilometern pro Stunde, gut durch.

In der Wechselzone zum Laufen wurden wertvolle Sekunden auf die anderen Mannschaften gut gemacht. Mit einer guten Laufleistung konnten in der abschließenden Disziplin 2 Positionen gut gemacht werden. Mit einem Rückstand von nur 18 Sekunden auf Platz 2 belegte das VfL-Team einen guten 3. Platz der Tageswertung und zeigte sich sichtlich zufrieden.

In der abschließenden Tabelle 2019 belegen die Bad Arolser mit Platz 5 einen vorderen Mittelfeldplatz und erfüllten ihre selbst gesteckten Ziele erfolgreich.

Mit Vorfreude blicken nun alle auf den Heimtriathlon, bei welchem man selbst als Ausrichter agieren wird.